Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 395.

  • Benutzer-Avatarbild

    IC-Motorradtour nach Korsika (05/2018 ) Im Mai 2013 hatten Micha und ich, mit unseren damals neuen Mopeds, eine unvergessliche Tour nach Korsika unternommen, die es nun zu wiederholen galt. Dazu haben sich spontan 6 IC'ler mit 4 Mopeds aufgerafft, dies in die Tat umzusetzen. Geplant wurde es von Micha, als guter Kenner von Korsika. Wie sich herausstellte waren 4 Moped für solch eine Tour noch eine optimale Größe, um zügig, ohne große Unterbrechungen, voran zu kommen. Ich bin zwar nicht der beste…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Hotel Koordinaten

  • Benutzer-Avatarbild

    Anbei die Navi-Daten für den TomTom 1. Teil

  • Benutzer-Avatarbild

    Anbei die komplette Planung

  • Benutzer-Avatarbild

    Motorrad-Fahrerassistenzsysteme 2018 vom ADAC Habe da zufällig im Internet auch eine Liste vom ADAC zu diesem Thema gefunden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Südnorwegentour (07/2018 ) Als ich meine legendäre 8200km Tour zum Nordkap in 16 Tagen im August 2014 unternommen hatte, musste ich komplett Südnorwegen aus zeitlichen Gründen auslassen. Dies habe ich nun nach 4 Jahren tatsächlich, mit einem alten Freund aus Nürnberg zusammen, nachgeholt. Von den IC'lern hatte leider kein weiterer soviel Zeit übrig. 1. Tag: Los ging es am 21.07.2018 nach Hanover. Dort hat er sich mit seinem Freund getroffen. 2. Tag: Von Hanover nach Hirthals (Dänemark). (Tolle G…

  • Benutzer-Avatarbild

    Fahrmodi Als Sonderausstattung ab Werk bietet Dir BMW Motorrad für die unterschiedlichen Einsatzzwecke wie den Betrieb auf der Straße, nasser Fahrbahn oder im Gelände erstmals bei der R 1200 GS fünf verschiedene Fahrmodi mit drei unterschiedlichen E-Gas-Abstimmungen, drei verschiedenen ABS- und vier ASC-Settings. Die Auswahl erfolgt über den „Modus“-Taster auf der rechten Lenkerarmatur, der so lange betätigt wird, bis über die Anzeige in der Instrumentenkombination der gewünschte Fahrmodus errei…

  • Benutzer-Avatarbild

    HSC Sie Serienmäßige Berganfahrhilfe HSC macht den Start an der Steigung leichter. Denn mit Hilfe des Handbremshebels kann die Hinterradbremseproblemlos festgestellt werden. Weitere Informationen zu Fahrmodi findest Du im nächsten Thread "Fahrmodi"

  • Benutzer-Avatarbild

    Intelligenter Notruf ECALL Als erster Motorradhersteller bietet BMW Motorrad ab Werk den "Intelligenten Notruf" an: Ein fest am Lenker verbautes System, das notfalls autark und automatisiert die Rettungskette in Gang setzen kann und damit eine schnellere Versorgung durch die Rettungskräfte unterstützt. Bei einem Motorradunfall zählt jede Minute. Damit den Betroffenen umgehend geholfen werden kann, hat BMW Motorrad die Sonderausstattung „Intelligenter Notruf“ (ECALL) entwickelt. Der „Intelligente…

  • Benutzer-Avatarbild

    Keyless Ride Das Keyless Ride System ersetzt das konventionelle Zündlenkschloss. Der Gebrauch eines Schlüssels wird damit überflüssig. Die Ent- bzw. Verriegelung von Lenkschloss, Zündung, Tankklappe und Stauräumen erfolgt mittels eines in den Fahrzeugschlüssel integrierten Transponders. Du kannst den Schlüssel also bequem in der Jacken- oder Hosentasche lassen und alle Funktionen über einen Bedientaster ausführen – Keyless Ride funktioniert in einer Entfernung von bis zu 2 Metern. Ein deutliches…

  • Benutzer-Avatarbild

    Schaltassistent Pro Komfortabel und gleichzeitig dynamisch schalten – mit dem Schaltassistent Pro. Schalte in nahezu allen Last- und Drehzahlbereichen hoch und runter, ohne die Kupplung oder den Gasgriff zu bedienen (70 – 80 % aller Schaltvorgänge einer Fahrt können ohne Kupplung ausgeführt werden). Der Schaltassistent wurde ursprünglich im Rennsport entwickelt und nun für den Einsatz im Tourenbereich angepasst. Die Vorteile: mehr Komfort bei gleichzeitiger Dynamik und reduzierte Schaltzeit gege…

  • Benutzer-Avatarbild

    RDC Gerade beim Motorradfahren ist der korrekte Reifendruck ein entscheidender Faktor für die Sicherheit und die optimale Performance. Nur Reifen, in denen der vom Hersteller empfohlene Druck herrscht, bieten neben geringem Energieverbrauch auch optimale Performance. Um dies stets zu gewährleisten, hat BMW Motorrad ein einzigartiges RDC-System mit Gradientenüberwachung zur Reifendruckkontrolle bei Motorrädern im Programm. Jeder, der schon einmal mit zu wenig Druck im Reifen unterwegs war, weiß, …

  • Benutzer-Avatarbild

    DTC Die Traktionskontrolle DTC trägt wesentlich zur hohen Fahrdynamik und zur beispielhaften Fahrsicherheit bei. Gerade unter wechselnden Einsatzbedingungen, bei wenig haftfreudigen Streckenverhältnissen sowie bei Reibwertsprüngen stellt die Traktionskontrolle DTC eine wertvolle Unterstützung für Dich beim Fahren dar. Über den Abgleich der Drehzahlen von Vorder- und Hinterrad über die ABS-Sensoren sowie die von der Sensorbox (Schräglagenerkennung) ermittelten Daten erkennt die BMS-X ein durchdre…

  • Benutzer-Avatarbild

    ASC Mittlerweile zählt das BMW Motorrad Fahrerassistenzsystem ASC (Automatische Stabilitätskontrolle) zu den meist gefragten Sonderausstattungen ab Werk. Der Grund: Die Anti-Schlupf-Regelung von BMW Motorrad begrenzt in Abhängigkeit von der Straßenbeschaffenheit und damit dem Reibwert das übertragene Antriebsmoment des Motors. Das Ergebnis: Kein Durchdrehen des Hinterrads mehr, effizientere Kraftübertragung und dadurch deutlich erhöhte aktive Fahrsicherheit in Grenzsituationen; z.B.: bei Fahrten…

  • Benutzer-Avatarbild

    ABS/ABS Pro ABS Die richtige Bremstechnik ist für Motorradfahrer in doppelter Hinsicht von entscheidender Bedeutung; denn erst die zuverlässige Technik der Bremsanlage in Kombination mit den erlernten Fähigkeiten des Fahrers entschärft kritische Fahrsituationen. Weil selbst routinierte Motorradfahrer in plötzlich auftretenden Gefahrensituationen dazu neigen, das Vorderrad zu überbremsen oder das Hinterrad zum Blockieren zu bringen, gehört ein modernes Antiblockiersystem (ABS) zur aktiven Sicherh…

  • Benutzer-Avatarbild

    ESA & ESA II Das „Electronic Suspension Adjustment“ der zweiten Generation – kurz ESA II – ermöglicht es, die Fahrwerksabstimmung höchst komfortabel und an die Fahrweise und Beladung anzupassen. Die anwählbaren Kennlinien für Federung und Dämpfung erlauben eine bisher unerreichte Anpassung der Fahrwerkabstimmung an die Fahrbahnbeschaffenheit sowie auch an die Beladung bei höchstem Bedienkomfort. Mit diesem weltweit im Motorradmarkt einzigartigen System kann der Fahrer neben der Zugstufendämpfung…

  • Benutzer-Avatarbild

    Batterieladegeräte mit CAN-Bus

    Roger - - BMW R1200RT

    Beitrag

    BMW Motorrad Batterieladegerät 230 V Mit Adapterkabel für den Direktanschluss an die Batterie Hersteller: BMW Motorrad Artikelnummer: 77028551896 Preis: ca. 100 Euro Artikelbeschreibung BMW Ladegerät (230 V/50 Hz, Stecker Typ C (Euro/DE)) für Motorradbatterien. Kann diese kontinuierlich aufladen. Geeignet für Blei-Säure- und wartungsfreie Bleibatterien (Gel oder AGM) - mit Kapazitäten zwischen 6 - 25 AH.Das elektronische, primärgeschaltete BMW Motorrad Ladegerät ist ein hochwertiges, mikroprzess…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kleine Problemchen mit meiner BMW

    Roger - - BMW R1200RT

    Beitrag

    Neue Batterie fällig Anfang des 7. Jahres hat meine Batterie schlapp gemacht! Sie hat von mir aber auch überhaupt keine Pflege erhalten. Ich habe sie über den Witter auch nicht ausgebaut noch sonst was daran gemacht. Immer März wurde nur die Batterie wieder ordentlich geladen, sonst nichts. Bemerkt habe ich den schlechten Zustand der Batterie, weil plötzlich meine Griff- und Sitzheizung nicht mehr funktioniert hat. Hier hat das Netzwerkmanagement vom Motorrad den schlechten Zustand der Batterie …

  • Benutzer-Avatarbild

    Kleine Problemchen mit meiner BMW

    Roger - - BMW R1200RT

    Beitrag

    ESA II defekt An meinem BMWchen hat mein ESA II schlapp gemacht! Wahrscheinlich ist das ein Überbleibsel von meiner Südnorwegentour 2018. Hier bin ich nämlich durch ein riesiges Schlagloch geschossen, so das es mich fast aus dem Sattel gehoben hat. Mein Freund lacht noch heute darüber, wenn er daran denken muss, da dies anscheinend recht lustig ausgesehen hat. Laut Werkstatt werden für das ESA II Modul (gibt es nur komplett) stolze 1800 Euro fällig! Zum Glück hat sich BMW bereit erklärt 50% davo…