News with the Tag „IC“

  • IC-Motorradtour nach Korsika (05/2018 )

    Im Mai 2013 hatten Micha und ich, mit unseren damals neuen Mopeds, eine unvergessliche Tour nach Korsika unternommen, die es nun zu wiederholen galt. Dazu haben sich spontan 6 IC'ler mit 4 Mopeds aufgerafft, dies in die Tat umzusetzen. Geplant wurde es von Micha, als guter Kenner von Korsika. Wie sich herausstellte waren 4 Moped für solch eine Tour noch eine optimale Größe, um zügig, ohne große Unterbrechungen, voran zu kommen.
    Ich bin zwar nicht der beste Reiseberichtschreiber, aber ich versuche noch mein Glück mit einem kleinen Reisebericht.




    Kurzer Reisebericht von mir dazu:

    1. Tag: Fahrt von Stuttgart nach Savona

    Um 8:00 bin ich losgefahren. um 9:00 haben wir uns alle in Merklingen alle getroffen. Von da ging es kurz durch Österreich, durch die Schweiz über den San Bernadino nach Italien, an Mailand vorbei nach Savona. Kurz vor Savona hat uns noch ein kurzes Gewitter erwischt, mit entsprechender Kleidung aber kein Problem. Um 19:00 haben wir uns und die Mopeds eingeschifft und um 20:00 ging es ab Richtung Bastia. ^^

    2. Tag: Tour im Norden von Korsika
    Um 7:00 ist die Fähre in Bastia angekommen. Ausgeschifft und dann erst mal in einem Bistro gefrühstückt. Dann ging es im Osten an der Küste entlang in den Norden. Von dort in den Westen der Insel, wo es meistens durch Wolken recht neblig war. In St. Florent haben wir eine größere Pause eingelegt, so das wir die Tour über die Berge in den Osten etwas kürzen mussten, um nicht im Hotel zu spät anzukommen. Vor dem Abendessen haben wir noch in der Abendsonne ein Feierabendbierchen im Pool zu uns genommen. :thumbup:

    3. Tag: Tour nach Bonifacio
    Angesichts dessen das die Berge meistens in den Wolken lagen, haben wir unsere Tour auf dem Höhenkamm nach Bonifacio an die Ostküste verlegt. Bonifacio haben wir uns ausgiebig angeschaut, anschließend ging es fast auf dem gleichen Weg wieder zurück.

    4. Tag: Tour zur Calanche
    Auf der Tour hat es uns paar mal für 30 min mit ordentlichen Regen erwischt und zwar immer dann wenn wir ins Gebirge gingen. Unser Hotel lag auf der Ostseite, die Calanche auf der Westseite, somit hatten wir leider keine Möglichkeit dem Regen zu entgehen. Unterwegs sind uns jede Menge Schweine und Kühe begegnet. Von der Calanche waren alle begeistert, welche allerdings auch recht voll war. Ich möchte nicht wissen wie es hier im Hochsommer abgeht. :(
    Zurück ging es natürlich wieder durch den Regen. Wasser hatten wir allerdings immer noch nicht genug, da wir wieder am Abend unser Feierabendbierchen im Pool eingenommen haben. :thumbsup: ^^
    Nur die Harten kommen in den Garten!!!

    5. Tag: Letzter Tag auf Korsika

    Nach ausgiebigen Frühstück haben wir noch diverse Städle und Festungen angesehen. Zuletzt ging es durch Bastia, wo wir am Abend um 18:00 auf der Fähre eingeschifft haben. Abfahrt der Fähre war diesmal um 20:00.

    6. Tag: Tour auf der Landstraße nach Nauders in Österreich (am Reschenpass)
    Wieder was dazugelernt: wenn man die Tour in Tyre mit Anfang und Ziel nur abspeichert, der Navi noch lange nicht auch genauso die gleiche Strecke abfährt. :(
    Kurz, der Navi hat uns mitten durch Mailand gejagt, allerdings nur deshalb, weil Micha die Umgehungsstraße verpasst hatte. ;) So gab es auch noch eine unfreiwillige Mailandbesichtigung, zum Glück ohne Fußgängerzone. :thumbsup:
    Sonst war die Strecke gut, allerdings auch sehr anstrengend.

    7. Tag: Letzter Tag mit Endspurt

    Nach einer ultraruhigen Nacht und einem ausgiebigen Frühstück ging es auf die letze Etappe nach Hause. Alles Landstraße.

    Fazit:
    Im Großen und Ganzen war es eine supergeile Tour mit einer super Stimmung in der Gruppe. In den Bergen hätte vielleicht ein wenig besseres Wetter herrschen können, dann hätten wir am 3. Tag eine unvergessliche Fahrt in den Bergen nach Bonifacio durchführen können (wie 2013), aber in den Wolken mit Regen hätte dies keinen Sinn gemacht. Micha hat uns an tolle Orte und über nette Sträßchen mit viel Getier geführt. Nebenbei hat aber das Wetter auch sonst super mitgespielt. Uns ist es nicht so ergangen wie bei der legendären Heimfahrt 2013, die Micha garantiert nie vergessen wird .......... :P ;)
  • IC-Weihnachtsfeier im Theaterschiff Bad Cannstatt (12/2017)
    Von uns hatte Achim die Idee als IC-Weihnachtsfeier in das Theaterschiff Bad Cannstatt zu gehen. Nach kurzer Besprechung am Stammtisch wurde von Achim flux alles realisiert.
    Wie sich herausstellte war dies eine super Idee, den das Bühnenstück und das Essen waren wirklich gut. Wir können uns auch problemlos vorstellen dies im nächsten Sommer mal zu wiederholen, allerdings werden wir dann draußen auf dem Deck den lauen Sommerabend genießen.

    :pfeilrechts: http://www.theaterschiff-stuttgart.de/

    Den schickt der Himmel!
    Komödie von Renée Taylor und Joseph Bologna

    Eigentlich war sie bestens vorbereitet für das Casting zu diesem Werbespot: Text saß, die Frisur stimmte, das Outfit passte – aber nein: „Cut. Danke – Sie hören von uns!“ Sie sinnierte, was wohl diesmal wieder nicht gepasst haben könnte, als plötzlich der Produzent Vito Pignoli neben ihr steht und sich sehr angetan von ihr und ihrem Vorsprechen zeigt. Sie ist wie gebannt. Sie sieht ihn – und sie will ihn! Das ist der Mann, auf den sie ihr Leben lang gewartet hat. Aber wie kann sie diesen Lebemann überzeugen, dass auch sie die Richtige für ihn ist? Sie teilen sich ein Taxi (weil man zufällig den gleichen Weg hat) und dann (wollen Sie bei mir noch einen Kaffee trinken?) – das Bett. Erst mal bei sich zuhause, will sie ihn nicht mehr gehen lassen und verriegelt die Tür. Sie will ihn gewinnen! Sie liefern sich über Stunden einen spannenden, urkomischen und Pointen reichen Parcours, der seinesgleichen sucht und als der Morgen graut, ist nichts mehr, wie es ein mal war....

    Unter der Regie von Cordula Polster spielen Jörg Pauly und Diana Gantner.

    Das Theaterschiff Bad Cannstatt


    Das Bistro im Schiffsbauch


    War ein toller Abend, danke Achim. ^^
  • Tour de Schwitz (07/2015)

    Im Juli haben wir eine 2-Tages-Tour in den Südschwarzwald unternommen. Nachdem die Öffentlichkeit die ganze Zeit von einem schlechten Sommer gejammert hat, kam es ausgerechnet an unserer Tour zu einer Hitzewelle mit 40 °C.
    Hoch "Annelie" hat uns angeblich die höchste Temperaturaufzeichnung (schlappe 40,3 °C) seit Aufzeichnung in Deutschland beschert.
    Man war das heiß, manch einer von uns ist an seine physische Grenzen gekommen, jedoch hat die Tour trotzdem allen sehr gut gefallen.

    Auch mit der bikerfreundlichen Unterkunft hatten wir eine gute Wahl getroffen.
    gersbacherhof.com/

  • Die Bilder von unserer Hopfenburg-Tour sind in der Galerie abgespeichert

    Hallo zusammen
    Wenn Ihr Lust darauf habt die Bilder anzusehen, dann geht auf meine Homepage! ( http://www.spaelte.de )
    Ihr findet die Bilder in meiner Galerie unter "Gallerie Urlaubsbilder" / "div. Fotoalben" auf Seite 3!

    Die Bilder sind allerdings nur für Freunde und Familie, einschließlich der IC'ler im Forum, sichtbar.

    hofgut-hopfenburg.de/camping (Wir wollten schon immer mal in einem Zirkuswagen übernachten 8) )

    Unser Quatier auf dem Hofgut Hopfenburg
  • Die Bilder von der Bayerischen Seentour des IC's sind in der Galerie abgespeichert

    Hallo zusammen
    Wenn Ihr Lust darauf habt die Bilder anzusehen, dann geht auf meine Homepage! ( http://www.spaelte.de )
    Ihr findet die Bilder in meiner Galerie unter "Gallerie Urlaubsbilder" / "div. Fotoalben"!

    Die Bilder sind allerdings nur für Freunde und Familie sichtbar!

    Gruppenbild



    Für ihren selbstlosen Einsatz als Blocker auf der Tour gab es ein Intruder Cruiser Diplom:

  • Die Bilder von der IC Rhein- Moseltour sind in der Galerie abgespeichert

    Hallo zusammen
    Wenn Ihr Lust darauf habt die Bilder anzusehen, dann geht auf meine Homepage! ( http://www.spaelte.de )
    Ihr findet die Bilder in meiner Galerie unter "Gallerie Urlaubsbilder" / "div. Fotoalben"!

    Die Bilder sind allerdings nur für Freunde und Familie sichtbar!

    Die Tourgruppe


    Blick auf den Rhein von der Germania aus (Panoramabild)


    Die Vulkaneifel
  • Die Bilder von der IC Salzburgtour sind in der Galerie abgespeichert

    Hallo zusammen
    Wenn Ihr Lust darauf habt die Bilder anzusehen, dann geht auf meine Homepage! ( http://www.spaelte.de )
    Ihr findet die Bilder in meiner Galerie unter "Gallerie Urlaubsbilder" / "div. Fotoalben"!

    Die Bilder sind allerdings nur für Freunde und Familie sichtbar!

    Mario und Ilona heiraten auf dem Großglockner (Edelweißspitze)
  • Der Reisebericht von der IC-Alpentour ist endlich fertig!

    Hallo zusammen
    Wenn es jemand interessiert, der Bericht mit schönen Panoramabildern ist am einfachsten über den News-Sticker auf der Startseite zu finden!
    --> http://www.spaelte.com

    Alle Bilder von der Tour werden demnächst in der Galerie abgespeichert!

    Blick von unserer Pension aus Richtung StilfserJoch





    Versunkenes Dorf im Reschensee (Panoramabild)





    Das StilfserJoch (Panoramabild)