BMW K 1600 Grand America

      BMW K 1600 Grand America

      BMW K 1600 Grand America



      Als komplett ausgestatteter Luxus Tourer bietet Dir dieser Fulldresser absolutes Fahrvergnügen und höchsten Komfort für unbeschwertes Cruisen. Der legendäre 6-Zylinder-Reihenmotor überzeugt mit unvergleichlicher Laufkultur bei imposanter Kraftentfaltung. Stets bereit für die Extrameile. Auch die Silhouette spricht eine eindeutige Sprache: vom hohen Windschild bis zum ausdrucksstarken Heck mit dem leicht zu bedienenden Topcase inklusive Backrest. Dazu kommen die innovative Technik und reichlich Platz – besonders zu zweit.

      Momentan gibt es den Tourer in diesen beiden Farben: Blackstorm Metallic und Austin Yellow Metallic.
      :pfeilrechts: Mich würde hier besonders das Austin Yellow Metallic reizen.

      Was mich stört ist die Höchstgeschwindigkeit von 162 km/h! Hier muss was gedrosselt sein!? Ich bin zwar kein Geschwindigkeitsjunky, aber 162 km/h sind eindeutig zu wenig!
      Wenn die Autobahn leer ist fahre ich mit meiner BMW (R1200RT) schon mal 180 km/h, und das fühlt sich angenehm an.
      Bilder
      • bmw-k-1600-grand-america05.jpg

        94,9 kB, 1.094×617, 1 mal angesehen
      • bmw-k-1600-grand-america09.jpg

        129,8 kB, 1.200×800, 2 mal angesehen
      • bmw-k-1600-grand-america02.jpg

        223,43 kB, 2.300×1.641, 2 mal angesehen
      • bmw-k-1600-grand-america06.jpg

        68,42 kB, 1.000×666, 2 mal angesehen
      • bmw-k-1600-grand-america08.jpg

        1,15 MB, 1.920×1.439, 2 mal angesehen
      • bmw-k-1600-grand-america10.jpg

        260,22 kB, 2.000×1.334, 2 mal angesehen
      • bmw-k-1600-grand-america11.jpg

        137,39 kB, 2.001×1.500, 2 mal angesehen
      • bmw-k-1600-grand-america13.jpg

        54,94 kB, 770×577, 1 mal angesehen
      Dateien
      BMW K 1600 Grand America 2018

      BMW MOTORRAD NEUHEITEN 2018: K 1600 GRAND AMERICABMW MOTORRAD ERWEITERT DAS ANGEBOT IM LUXUS-TOURING-SEGMENT UM EIN SPEZIELL FÜR KOMFORTABLES REISEN KONZIPIERTES MODELL, ABGELEITET VON DER BMW K 1600 B. AUF DER EICMA IN MAILAND ABSOLVIERT DIE BMW K 1600 GRAND AMERICA IHRE WELTPREMIERE.

      Das von US-amerikanischen Custom Bikes inspirierte Design der BMW K 1600 Grand America zeigt sich auch an weiteren Details der Heckgestaltung. Eine ins Topcase integrierte zusätzliche Bremsleuchte verleiht der Heckansicht eine charakteristische Präsenz. Sie bildet zudem eine optische Einheit mit den in die Seitenkoffer integrierten Leuchten, die die Funktionen des Rücklichts und der Fahrtrichtungsanzeiger übernehmen. Die gesamte Beleuchtung wird mit Hilfe von LED-Einheiten erzeugt.

      BMW K 1600 GRAND AMERICA LEISTUNG: 160 PS
      Souveräne Antriebskraft macht das Überwinden großer Distanzen mit der neuen BMW K 1600 Grand America zu einem entspannten Genuss. Die jüngste Ausführung des charakterstarken Reihensechszylinder-Motors von BMW Motorrad entfaltet mühelose Performance in jeder Fahrsituation. Das kompakteste Sechszylinder-Triebwerk seiner Art leistet 118 kW/160 PS bei 7 750 min-1 und generiert ein maximales Drehmoment von 175 Nm bei 5 250 min-1. In der neuen BMW Grand America bietet es nicht nur die bekannten unerschöpflich wirkenden Kraftreserven, sondern auch eine eigenständige Leistungscharakteristik.

      BMW K 1600 GRAND AMERICA HÖCHSTGESCHWINDIGKEIT:162 KM/H SCHNELL
      Gemäß der Prämisse „The American Way of Riding“ wird die Höchstgeschwindigkeit auf 162 km/h beziehungsweise 101 mph limitiert. Diese Maßnahme berücksichtigt die Tatsache, dass die in diesem Fahrzeugsegment beliebte Individualisierung durch Zusatzausrüstung im Heckbereich zu einer signifikanten Veränderung der Radlastverteilung führen kann, und gewährleistet in allen fahrdynamischen Situationen maximale Stabilität und Sicherheit. Die Auswahl der ab Werk lieferbaren Sonderausstattungen umfasst unter anderem den Schaltassistent Pro, das in ConnectedDrive-fähigen europäischen Märkten verfügbare eCall-System Intelligenter Notruf sowie das Komfort-Paket und das Sicherheits-Paket, verschiedene Sitzhöhen und einen Schmiedelenker. Eine weitergehende Individualisierung ermöglicht das Original BMW Motorrad Zubehör Programm.

      SERIENMÄSSIG: DYNAMIC ESA, RÜCKFAHRHILFE
      Zu den souveränen, von Dynamik, Komfort und Stabilität geprägten Fahreigenschaften der neuen BMW Grand America trägt neben dem Motor auch das serienmäßige elektronisch gesteuerte Fahrwerk Dynamic ESA bei. In der Standardeinstellung „Road“ sorgt es für eine vollständig automatisierte Dämpfungsanpassung, die höchsten Komfort und bestmögliche Traktion auf nahezu jedem Untergrund gewährleistet. Außerdem kann der Modus „Cruise“ aktiviert werden, der eine betont sanfte Dämpfung für besonders ausgeprägten Komfort bietet.

      Die ebenfalls serienmäßige Rückfahrhilfe erleichtert das Rangieren mit der neuen BMW Grand America. Sie wird per Knopfdruck von der linken Lenkerarmatur aus aktiviert. Anschließend wird die Fortbewegung mittels Druck auf den Starterknopf ausgelöst.

      BMW K 1600 GRAND AMERICA FARBEN:
      Serienmäßig ist die neue BMW K 1600 Grand America in dem kraftvoll-eleganten Farbton Blackstorm metallic lackiert. Die Verkleidung des Fahrzeugs trägt neben dem BMW Logo auch die auf die Motorisierung hinweisende Modellbezeichnung. Zusätzlich ist in zentraler Position auf dem Tank eine hochwertige Plakette angebracht, die den Schriftzug „K 1600 Grand America“ zeigt.

      Für ein nochmals gesteigertes Maß an Exklusivität sorgt das speziell für die BMW Grand America konzipierte Style-Paket. Es umfasst eine Zweifarb-Lackierung, bei der Blackstorm metallic mit dem ausdrucksstarken Farbton Austin Yellow metallic kombiniert wird, sowie Chrom-Applikationen für die Vorderradverkleidung.

      BMW K 1600 GRAND AMERICA DETAILS UND TECHNISCHE DATEN:
      • Topcase mit integrierter Sozius-Rückenlehne und zusätzlichen Transportkapazitäten für besonders lange Reisen.
      • Seitenkoffer und Topcase mit integrierten Leuchteneinheiten.
      • Optionales Style Paket mit Zweifarb-Lackierung Blackstorm metallic / Austin Yellow metallic.
      • Sechszylinder-Reihenmotor nach EU-4- mit einer Leistung von 118 kW/160 PS bei 7 750 min-1 sowie einem maximalen Drehmoment von 175 Nm bei 5 250 min-1.
      • Höchstgeschwindigkeit auf 162 km/h bzw. 101 mph limitiert.
      • Elektronisches Fahrwerk Dynamic ESA mit Dämpfer-Modi „Road“ und „Cruise“ serienmäßig.
      • Rückfahrhilfe für müheloses Manövrieren serienmäßig.
      • Effektiver Wetterschutz durch besonders hohes Windschild.
      • Niedriger Heckrahmen, um 70 Millimeter reduzierte Sozius-Sitzhöhe sowie ergonomisch angepasster Fußrastenposition.
      • Trittbretter für entspannte „Feet Forward“ Sitzposition des Fahrers serienmäßig.
      • Trittbretter für den Sozius als Original BMW Motorrad Zubehör erhältlich.
      • Schaltassistent Pro für Hoch- und Herunterschalten ohne Kupplung als Sonderausstattung ab Werk.
      • Intelligenter Notruf für rasche Hilfe bei Unfällen und in Notsituationen als Sonderausstattung ab Werk (nur in ConnectedDrive-fähigen europäischen Märkten).
      • Serienausstattung umfasst außerdem Motorschutzbügel, ABS Pro, Dynamische Traktionskontrolle DTC, Xenon-Scheinwerfer, Griff- und Sitzheizung, Multi-Controller, drei Fahrmodi (Rain, Road, Dynamic), Geschwindigkeitsregelung, Audiosystem mit Navigationsvorbereitung.
      • Vielseitiges Angebot an Sonderausstattungen (Adaptives Kurvenlicht, Tagfahrlicht, Keyless Ride, Hill Start Control, Zentralverriegelung etc.).
      • Breites Angebot an Original BMW Motorrad Zubehör (Schmiederäder, verchromte Spiegelkappen, Navigationssystem etc.)

      BMW K 1600 GRAND AMERICA ZUBEHÖR (SONDERAUSSTATTUNG):
      • Sicherheits-Paket: Adaptives Kurvenlicht, Tagfahrlicht, Reifen Druck Control RDC, Hill Start Control.
      • Komfort-Paket: Schaltassistent Pro, Zentralverriegelung, Diebstahlwarnanlage DWA, Keyless Ride, LED Zusatzscheinwerfer.
      • Style-Paket: Zweifarb-Lackierung in Austin Yellow metallic / Blackstorm metallic, Chrom-Applikationen auf der Vorderradverkleidung.
      • Schaltassistent Pro.
      • Intelligenter Notruf.
      • Keyless Ride.
      • Zentralverriegelung (nur i. V. m. SA Diebstahlwarnanlage).
      • Diebstahlwarnanlage DWA (nur i. V. m. Zentralverriegelung).
      • LED Zusatzscheinwerfer.
      • Sitzbank niedrig (750 Millimeter)
      • Sitzbank extra hoch (810 Millimeter)
      • Schmiedelenker.
      • Hauptständer.
      Quelle: 1000ps.de/modellnews-3003807-bmw-k-1600-grand-america-2018
      BMW K 1600 Grand America – Vorstellung

      Einen Bagger für den US-Markt hat BMW ja schon, jetzt folgt mit der K 1600 Grand America die Fulldresser-Variante mit Topcase und opulenter Sozius-Unterbringung. Technische Basis ist der 1600er Bagger.
      BMW macht Ernst mit den Expansionsplänen und lässt auf den 1600er Bagger jetzt die K 1600 Grand America folgen. Die ist im Grunde genommen ein aufgewerteter Bagger und das meine ich nicht abwertend. Der Bagger wiederum basiert auf der K 1600 GT, die mit der GTL ebenfalls einen Fulldresser an der Seite hat. Und beide sind natürlich auch in den USA erhältlich. Verwirrt? Ich schon ein wenig. Aber offen gesagt soll die Grand America ja im namensgebenden Land funktionieren und dort ticken die Uhren halt auch in Sachen Motorrädern etwas anders.

      Technik und Ausstattung teilt sich die Grand America mit der K 1600 B, allerdings sind Ausstattungsdetails bei ihr bereits ab Werk an Bord, die beim Bagger aufpreispflichtig sind. Dazu zählen beispielsweise die Rückfahrhilfe, das Audiosystem inklusive Navi-Vorbereitung und die weit vorn angebrachten Trittbretter. Als Fulldresser trägt die Grand America vorn einen höheren Windschild und am Heck das große Topcase. Dieses ist nach amerikanischem Vorbild mit einer LED-Bremslichteinheit versehen, die sehr gut mit den in die Koffer integrierten Rück- und Bremslichtern harmoniert.

      Die Serienausstattung kann sich sehen lassen: Dynamic-ESA, ABS Pro (inkl. Kurven-ABS), Xenon-Licht, Griff- und Sitzheizung (inkl. Sozius), 3 Fahrmodi und Tempomat. Dennoch kann man seine Grand America noch ordentlich pimpen: Tagfahrlicht, Kurvenlicht, Keyless Ride, Zentralverriegelung, Navi und noch einiges mehr findet sich im optionalen Zubehör. Und ja, wir reden noch immer von einem Motorrad. Und während es den Bagger ausschließlich als Bad Boy in Schwarz gibt, kann der Fulldresser (optional) mit einem Style-Paket geordert werden. Dann hüllt sich die 1600er in Gelb/Schwarz (Austin Yellow metallic / Blackstorm metallic) und Teile der Vorderradverkleidung sind verchromt.

      Zum Antrieb muss man nicht viele Worte verlieren. Der Reihensechser wird unverändert von den Schwestermodellen übernommen, es bleibt also bei 160 PS und 175 Nm. An Pfunden legt die Grand America im Vergleich zum Bagger natürlich was drauf. Vollgetankt gibt BMW 364 Kilo an, die „schmale“ Schwester ist 28 Kilo leichter. Die K 1600 Grand America ist ab Frühjahr 2018 erhältlich, wobei man mindestens 25.070 Euro mitbringen muss.

      TECHNISCHE DATEN BMW K 1600 Grand America
      • Preis: 25.070 Euro
      • Motor: 6-Zylinder 4-Takt-Reihenmotor, Öl-/wassergekühlt, vier Ventile pro Zylinder
      • Hubraum: 1.649 ccm
      • Leistung: 160 PS (118 kW) bei 7.750/min
      • max. Drehmoment: 175 Nm bei 5.250/min
      • Bohrung x Hub 72 x 67,5 mm
      • Verdichtung: 12,2 : 1
      • Gemischaufbereitung: elektronische Einspritzung
      • Kupplung: Mehrscheiben im Ölbad, hydraulisch betätigt, Anti-Hopping
      • Anzahl Gänge: Sechsganggetriebe
      • Endantrieb: Kardan
      • Rahmen: Aluminium-Brückenrahmen
      • Federung vorne: BMW Duolever, Zentralfederbein, 115 mm
      • Federung hinten: BMW Paralever, 125 mm
      • Reifen vorne: 120/70 ZR17
      • Reifen hinten: 190/55 ZR17
      • Bremse vorne: Doppelscheibenbremse 320 mm, Vierkolben-Festsättel
      • Bremse hinten: Scheibenbremse 320 mm, Doppelkolben-Schwimmsattel
      • Länge: 2.560 mm
      • Breite: 1.000 mm
      • Sitzhöhe: 780 mm
      • Radstand: 1.618 mm
      • Lenkkopfwinkel: 62,2 Grad
      • Nachlauf: 106,4 mm
      • Leergewicht: 364 kg
      • Zulässiges Gesamtgewicht: 560 kg
      • Tankinhalt: 26,5 Liter
      Quelle: ride-on-magazin.de/test+_und_+…g_171102.html#prettyPhoto